Donnerstag, 15. 12. 2011

  • Poster
    A Happy Man ( Le bonheur de Pierre) Kanada Frankreich 2009

    R Robert Ménard D Pierre Richard, Sylvie Testud, Louise Portal, Rémy Girard, Philippe Agède, ...

    Pierre Martin, dozierender Quantenphysiker, erhält einen Anruf vom Notar: Tante Jeanne, seit sechsundfünfzig Jahren nicht mehr gesehen, starb vor kurzem in Kanada. Pierres Tochter und er sind nun die letzten Erben aus der Familie Martin. Das ganze Erbe, einschließlich einer Herberge im Dörfchen Saint-Simone-du-Nord, in der kanadischen Einöde. Pierre sieht dies als Wink des Schicksals, mit 65 Jahren, verwitwet seit zehn Jahren, will er nun das große Abenteuer in Kanada erleben. Er möchte jedoch unbedingt seine glücklichen Kindheitserinnerungen seiner erwachsenen Tochter Catherine nahe bringen, die erfolgreiche, knallharte Journalistin in Paris ist. Nach einigen Diskussionen landen Vater und Tochter schließlich doch in Kanada. Pierres idyllische Vision von diesem kleinen, süßen Dorf wird schnell zu einem Alptraum. Der Bürgermeister musste Tante Jeanne, dieses französische Alien schon über fünfzig Jahre ertragen, gegen eine zweite Generation von Franzosen wird er nun rigoros vorgehen...


  • Poster
    Happy Rutsch ( Yolki) Russland 2010

    R Timur Bekmambetov, Dmitriy Kiselev, , ... D Mariya Poroshina, Artur Smolyaninov, Sergey Garmash, Kristina Asmus, Dato Bakhtadze, ...

    Ein Mädchen aus dem Kinderheim erzählt, dass ihr Vater der Präsident sei. Damit dies die anderen auch glauben, muss sie irgendwie den Präsidenten dazu bringen, während seiner Neujahrsansprache einen bestimmten Satz auszusprechen. Das ist natürlich sehr schwierig, allerdings kann ihr dabei eine bestimmte Theorie behilflich sein. Und zwar die Theorie der sechs Händedrücke, die besagt, dass jeder Mensch jeden anderen auf der Welt durch sechs Bekannte kennt. Um ihr Ziel zu erreichen, muss das Mädchen dem Präsidenten diese Mitteilung durch eine aus vielen Menschen gebildete Kette zukommen lassen, die sich teilweise als recht originelle Persönlichkeiten entpuppen.


  • Poster
    Hexen von Oz, Die ( Witches of Oz, The) USA 2011

    R Leigh Scott D Sean Astin, Billy Boyd, Mia Sara, Christopher Lloyd, Lance Henriksen, ...

    Dorothy Gale ist erfolgreiche Kinderbuchautorin. Mit ihren phantastischen Abenteuern aus dem zauberhaften Land namens Oz begeistert sie große und kleine Leser. Nun sollen ihre Geschichten verfilmt werden. Was Dorothy nicht ahnt: Das Land Oz gibt es wirklich. Alle erdachten Geschichten hat sie als Kind selbst erlebt. Nach ihrer Rückkehr in die reale Welt wurde ihre Erinnerung jedoch gelöscht. Der bösen Hexe des Westens liegt viel daran, dass Dorothy sich erinnert. Sie ist im Besitz des mächtigen Zauberbuches, das jedoch verschlossen ist. Den Schlüssel zu dem Buch hat Dorothy damals mit in die reale Welt genommen und versteckt. Die böse Hexe lässt nichts unversucht, in den Besitz dieses Schlüssels zu gelangen.


  • Poster
    Let Me In ( Let Me In) Großbritannien USA 2010

    R Matt Reeves D Elias Koteas, Richard Jenkins, Ritchie Coster, Cara Buono, Kodi Smit-McPhee, ...

    Der zwölfjährige Owen wächst 1983 in einer Kleinstadt in der Bergwelt New Mexicos auf – der perfekte Spiegel der gepeinigten Seele des zierlichen Jungen, der allein mit seiner Mutter in einem tristen Wohnblock lebt. Freunde hat er dort keine und in der Schule wird er von Mitschülern terrorisiert. Doch dann zieht ein Mädchen in seine Nachbarschaft, das genauso einsam und verloren wirkt. Owen schließt Freundschaft mit Abby, die mit ihrem Vater allein zu leben scheint und sich immer nur nach Sonnenuntergang sehen lässt. Als ein Mord nach dem anderen die kleine Gemeinde erschüttert und eine blutleere Leiche nach der anderen gefunden wird, keimt ein erschütternder Verdacht in Owen …


  • Poster
    Mass Destruction ( Mass destruction) Deutschland 2012

    R Cay Hume D Heiner Lauterbach, Joe Alexander, Joergtom Buttelmann, Jessica Hahner, Cay Hume, ...

    Der um allerhand Kampfsportkünste nicht verlegene Spezialagent Michael erhält von seinem Chef persönlich den Auftrag, ein Gangstersyndikat zu unterwandern, das im Verdacht steht, in großem Stile mit illegalen Kriegswaffen zu handeln. Da trifft es sich gut, dass die Tochter von einem Geschäftsmann gerade einen Leibwächter gut gebrauchen kann. Michael rettet ihr selbstlos das Leben und wird prompt als Bodyguard engagiert. Dabei stellt sich heraus, dass seine Schutzbefohlene erpresst wird. Ob das etwas mit den Waffen zu tun hat?


  • Poster
    Mein Freund der Delfin ( Dolphin Tale) USA 2011

    R Charles Martin Smith D Morgan Freeman, Kris Kristofferson, Ashley Judd, Harry Connick Jr., Ray McKinnon, ...

    Ein frei lebendes, junges Delfinweibchen gerät in eine Krebsreuse und zieht sich dabei eine schwere Verletzung am Schwanz zu. Es wird gerettet und ins Clearwater Marine Hospital gebracht, wo man ihm den Namen Winter gibt. Doch sein Überlebenskampf hat erst begonnen. Denn ohne Schwanz hat Winter kaum eine Chance. Erst die gemeinsamen Bemühungen eines engagierten Meeresbiologen, eines genialen Experten für Prothesen und eines unerschütterlich treuen Jungen machen das bahnbrechende Wunder möglich - ein Wunder, das nicht nur Winters Leben retten, sondern auch vielen Menschen in aller Welt helfen könnte.


  • Poster
    Mission: Impossible - Phantom Protokoll ( Mission: Impossible - Ghost Protocol) USA 2011

    R Brad Bird D Tom Cruise, Tom Wilkinson, Ving Rhames, Jeremy Renner, Simon Pegg, ...

    Bei einem Einsatz des IMF im Kreml kommt es zu einem folgenschweren Zwischenfall: IMF-Anführer Ethan Hunt wird Zeuge eines verheerenden Bombenattentats, das der IMF in die Schuhe geschoben wird. Die Regierung verleugnet die Elite-Abteilung und initiiert das Phantom-Protokoll, ihr einziger Kontakt zur Kommandostruktur wird ermordet. Mit seinen Leuten geht Ethan in den Untergrund, um auf eigene Faust den Drahtzieher zu stellen. Die Spur führt nach Dubai, wo sie dem undurchschaubaren Hendricks auf die Schliche kommen.


  • Poster
    Nie mehr ohne Dich ( My Last Day Without You) USA 2011

    R Stefan C. Schaefer D Ken Duken, Reg E. Cathey, Robert Clohessy, Nicole Beharie, Marlene Forte, ...

    Als der junge Geschäftsmann Niklas von Frankfurt nach New York geschickt wird, um dort eine Filiale zu schließen, ahnt er noch nicht, dass diese eintägige Reise sein Leben auf den Kopf stellen wird. Bereits am Vormittag hat er seine Aufgabe erledigt, aber sein Rückflug geht erst elf Stunden später. In dieser Zeit trifft er scheinbar zufällig auf Leticia eine schöne Afro-Amerikanerin mit großem Gesangstalent, die sich mit einem Bürojob über Wasser hält. Das einzige Problem: Ohne es zu wissen, hat er sie gerade gefeuert. Niklas und Leticia verbringen einige romantische Stunden in Brooklyn. Zum ungünstigsten Zeitpunkt überhaupt findet sie jedoch heraus, dass Niklas für ihre Kündigung verantwortlich ist und lässt ihn kurzerhand mitten in Brooklyn allein. Während sich Leticia auf einen Auftritt als Sängerin vorbereitet, muss Niklas entscheiden, ob er zurück nach Europa fliegt, wo bereits der nächste Job auf ihn wartet, oder ob er alles auf eine Karte setzt.


  • Poster
    Night of the Flesh Eaters ( Night of the Flesh Eaters) USA 2008

    R J.R. McGarrity D James Lemire, Gia Franzia, David Rosenhaus, Jessica Alexandra Green

    Die Ehefrau eines Mörders und ihr Liebhaber, ein Archäologe, werden von ihrem Ehemann verfolgt und landen in einem menschenleeren Waldgebiet Nordamerikas. Schon bald müssen beide nicht nur wegen des Ehemannes um ihr Leben fürchten. Denn in dem abgelegen Waldgebiet treiben auch Zwergkannibalen, mörderische Medizinmänner und Steindämonen ihr Unwesen...


  • Poster
    Rubbeldiekatz ( Rubbeldiekatz) Deutschland 2011

    R Detlev Buck D Denis Moschitto, Maximilian Brückner, Detlev Buck, Alexandra Maria Lara, Matthias Schweighöfer, ...

    Der Schauspieler Alexander Honk wird nicht gerade mit Rollenangeboten überschüttet und sein Agent und Bruder Jürgen ist ihm auch keine Hilfe. Weil Geld aber nicht auf Bäumen wächst, muss dringend Arbeit her. Da kommt Alexander das Motto ‘Selbst ist die Frau’ in den Sinn und er legt sich ein zweites Ich zu – die hübsche Blondine Alexandra. Der Plan geht besser auf als gedacht. Sein perfekt gestyltes Alter Ego wird nicht nur prompt als deutsches Mädel für einen Hollywood-Nazifilm engagiert, ‘Alexandra’ ist auch noch hartnäckigen Flirtattacken seitens ihrer männlichen Schauspielkollegen ausgesetzt. Die ganze Sache wird immer komplizierter als sich zwischen ‘Alexandra’ und Sarah Voss, Kollegin und Star der Produktion, eine Mädchenfreundschaft entwickelt.


  • Poster
    Sarahs Schlüssel ( Elle s'appelait Sarah) Frankreich 2010

    R Gilles Paquet-Brenner D Kristin Scott Thomas, Aidan Quinn, Frédéric Pierrot, Niels Arestrup, Michel Duchaussoy, ...

    Bevor die zehnjährige Sarah im Juli 1942 mit ihren Eltern in der Nacht von der französischen Polizei zur Deportation abgeholt und mit Tausenden anderen Juden ins Vélodrome interniert wird, schließt sie ihren kleinen Bruder hinter einer Tapetentür ein, um ihn zu retten. Sie nimmt den Schlüssel mit, ohne zu ahnen, welche Katastrophe naht. Eine Journalistin im Paris von heute recherchiert über die damalige Razzia und findet heraus, dass sie gerade mit ihrem Mann vor dem Umzug in die Wohnung der Opfer steht.


  • Poster
    Wader/Wecker - Kein Leben ohne Tod ( Wader/Wecker - Vater Land) Deutschland 2011

    R Rudi Gaul D Hannes Wader, Konstantin Wecker

    Hannes Wader und Konstantin Wecker gemeinsam unterwegs in Deutschland - eine Sensation, die über viele Jahre nicht für möglich gehalten wurde. Zwei der wichtigsten deutschen Liedermacher, beide politisch und mit bewegten Lebensläufen, in denen sich trotz ihrer scheinbar so unterschiedlichen Persönlichkeiten ein Stück bundesdeutscher Zeitgeschichte widerspiegelt. Regisseur Rudi Gaul begleitet in seinem zweiten Film "Wader Wecker Vater Land" die beiden Künstler von den Proben bis hin zur gemeinsamen Tournee. Er erzählt humorvoll von der Annäherung der beiden politischen Liedermacher. Außerdem entfaltet Gaul in Einzelporträts und anhand von Archivaufnahmen die ungewöhnlichen Lebensgeschichten dieser beiden Ausnahmemusiker.